Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Inkasso

In dem gegenwärtigen Geschäftsumfeld ist die Überschreitung von Zahlungsfristen inzwischen gängige Praxis geworden und kann sowohl für Firmen als auch für Privatpersonen zu erheblichen wirtschaftlichen Nachteilen führen, bis hin zum Verlust der Forderung. Deshalb sollten Sie bereits bei geringfügiger Überschreitung von Zahlungszielen sofort reagieren, denn die Chance noch zu Ihrem Geld zu kommen, ist umso größer, je weniger Zeit seit Fälligkeit der Forderung vergangen ist.

Aus Erfahrung kann man sagen, je älter die Forderung ist, desto geringer ist die Chance, sie beizutreiben. Ist der Schuldner in einer wirtschaftlichen Schieflage, so verbessert sich diese zumeist nicht. Außerdem hat sich gezeigt, dass ein Schuldner in aller Regel versucht, den Gläubiger zu befriedigen, der am lästigsten ist.

Wir übernehmen für Sie den Forderungseinzug von der Mahnung, dem Mahnverfahren, der Klage, der Zwangsvollstreckung sowie die Zahlungsüberwachung. Sie müssen sich um die Verwaltung Ihrer Forderungen nicht mehr kümmern und sparen damit wertvolle Zeit und Ressourcen in ihrem Unternehmen.

Bleibt schließlich noch die Kostenfrage.

Das anwaltliche Inkasso ist nicht teurer als die Beauftragung eines Inkassobüros. Und die Kosten einer anwaltlichen Beauftragung hat vollumfänglich der Schuldner zu tragen, wenn dieser sich im Verzug befindet.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?